10. Spieltag: Spfr Kirchen - TSV Riedlingen 1:0 (0:0)

Siegesserie gerissen

Vor der stolzen Kulisse von 255 Zuschauern musste der TSV Riedlingen ohne zwei etatmäßige Verteidiger antreten, so dass sich Fabian Ragg in der Abwehrkette wiederfand. Von Anfang an war klar, dass es gegen Kichen das erwartet schwere und ruppige Spiel werden würde. Das spürte Abwehrspieler Marc Preiss nach einem völlig unnötigen Bodycheck des gegnerischen Captains in der Anfangsphase besonders.
Schon nach zwei Minuten scheiterte Dennis Altergot nach Pass von Dennis Retunskij am starken Keeper der Hausherren. Kurze Zeit später musste TSV-Torwart Stefan Hermanutz in höchster Not retten. Im weiteren Verlauf des Spiels konnten sich beide Teams mehrere gute Chancen erspielen, wobei man immer den Eindruck hatte, dass die Rothosen mehr vom Spiel hatten. Der Schiedsrichter ließ an diesem Tag sehr viel durchgehen, was dem Spielfluss nicht gut tat.
Kurz vor Schluss war der sonst gut spielende Tobias Widmer der Pechvogel des Tages. Ihm rutschte ein Befreiungsschlag über den Spann, der als das glückliche 1:0 für Kirchen im eigenen Netz einschlug. Der TSV hatte in der Nachspielzeit noch die Möglichkeit zum Ausgleich, wurde für die Mühen aber nicht mehr belohnt. Ein weiterer Aufreger des Spiels gab es noch kurz vor Schluss, als der Keeper der Hausherren den Ball deutlich außerhalb des Sechzehners mit den Händen spielte, was vom Schiedsrichter wieder einmal ungeahndet blieb.

Kader:
Stefan Hermanutz, Marc Preis, Silas Büchele, Nico Büchele, Tobias Widmer, Manuel Fauler, Pascal Schoppenhauer, Tobias Trenz, Dennis Altergot, Fabian Ragg, Dennis Retunskij, Marco Brendle, Felix Schmid, Alexander Kopp, Philipp Baier, Johannes Hassler

Die Reserven trennten sich 1:4 (0:2). Die zweite Mannschaft des TSV Riedlingen ist somit auch auf dem 1. Tabellenplatz. Torschützen für den TSV waren: Max Moeller (2x), Philipp Binder, Eigentor. Rote Karte: David Thomas

Kader:
Marco Brendle, Karamo Korteh, Fabian Spinner, Lars Wochner, Johannes Hassler, Alexander Kopp, Max Moeller, Engin Erbay, Philipp Binder, Simon Gegier, David Thomas, Gürcan Odabasi, Robert Pilic, Dominik Günzel, Jan Wochner

 

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok