22. Spieltag: SG Altheim - TSV Riedlingen 0:5 (0:2)

TSV Riedlingen mit Kantersieg in Altheim

Der TSV Riedlingen brannte am Sonntag in Altheim ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 0:5. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TSV Riedlingen heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Dennis Altergot trug sich in der 23. Spielminute in die Torschützenliste ein. Noch vor der Halbzeit erhöhte Fabian Ragg auf 0:2 (39.).

Nach dem Wechsel brauchte der TSV wieder einige Zeit um ins Spiel zu kommen. Es dauerte bis zur 67 min., bis Pascal Schoppenhauer den Ball zum 0:3 über die Linie drückte.. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Hans Hermanutz, so dass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen. Marcel Schoppenhauer und Artur Altergot kamen für Kim Büchele und Pascal Schoppenhauer ins Spiel (74.). Dennis Altergot zeichnete mit seinem Treffer aus der 80. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des TSV Riedlingen aufkamen. Fabian Ragg gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer (87.). Letztlich fuhr der TSV Riedlingen einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Kader:
Stefan Hermanutz, Johannes Hassler, Torsten Müller, Tobias Widmer, Kim Büchele, Pascal Schoppenhauer, Dennis Altergot, Fabian Ragg, Robin Berner, Florian Haberbosch, Manuel Fauler, Artur Altergot, Nico Büchele, Marcel Schoppenhauer

Tore:
0:1 Dennis Altergot (23. min)
0:2 Fabian Ragg  (39. min)
0:3 Pascal Schoppenhauer (67. min)
0:4 Dennis Altergot (80. min)
0:5 Fabian Ragg (87. min)

Schiedsrichter: Matthias Wituschek
Zuschauer: 100


Nicht so gut lief es für die Reservemannschaft. Sie kamen beim FC Marchtal mit 6:1 unter die Räder. Somit steht der TSV Riedlingen II nun auf dem letzten Tabellenplatz.

Kader:
Marco Brendle, Leander Hehn, Matthias Eberhardt, Jan Wochner, Eduard Kinast, Nico Geiselhart, Max Moeller, Jalil Rasuli, David Thomas, Philipp Binder, Jeremias Hehn, Robasrt Pilic, Nico Strang

Am kommenden Sonntag spielen beide Mannschaften in Riedlingen. Die Reserve beginnt gegen den SV Unlingen. Danach geht es für die 1. Mannschaft gegen den FV Spfr Altshausen. Spielbeginn ist um 13.15 Uhr, bzw. 15.00 Uhr.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok