14. Spieltag: TSV Riedlingen - SV Uttenweiler 3:0 (1:0)

Verdienter Sieg für den TSV

Bereits von Beginn an war das Spiel von einem hohen Tempo geprägt. Beide Mannschaften versuchten von Anfang an defensiv gut zu stehen. Leicht mehr Ballbesitz war auf Seiten des SVU zu vermerken, wobei die Gäste oft nur durch lange Bälle ein Mittel gegen die gut verteidigenden Rothosen fand. Nach ca. 20min gelang dem TSV der erste schnelle Gegenangriff, bei dem Pascal Schoppenhauer aus spitzem Winkel an SVU-Keeper scheiterte. Nach und nach kam der TSV offensiv immer besser ins Spiel und kurz vor der Halbzeit war der TSV dann erfolgreich: Nach Flanke aus dem Halbfeld konnte wiederum Pascal Schoppenhauer den Ball verwerten und spielte einen Gassenpass auf Fabian Ragg. Dieser verwerte den Ball gekonnt mit links und brachte den TSV mit 1:0 in Führung!

In der zweiten Hälfte spiegelte sich ein ähnliches Bild wider. Der SVU spielte sich oft fest und der TSV konnte über schnelle und gut herausgespielte Gegenangriff den Gegner in Gefahr bringen. In der 55.min war es dann Pascal Schoppenhauer der verdient auf 2:0 erhöhen konnte. Nach schönem Zuspiel von Dennis Altergot kam er aus ca. 10 Metern zum Abschluss.
Der SVU hatte dann kurze Zeit später die Chance auf den Anschluss nach Flanke aus dem Halbfeld. Zum Glück der Riedlinger wurde die Chance jedoch nicht genutzt. In der 77.min ging der TSV dann schließlich nach einem schönen Konter und missglücktem Abschluss glückerweise durch ein Eigentor mit 3:0 in Führung.

Das Spiel flachte nun ein wenig ab und die beiden Mannschaften brachten das Spiel über die Bühne. Alles in Allem war es ein sehr anschauliches und interessantes Bezirksliga-Spiel bei dem der TSV am Ende als Sieger verdient den Platz verlassen konnte

Kader:
Stefan Hermanutz, Florian Haberbosch, Matthias Maurer, Torsten Müller, Johannes Hassler, Pascal Schoppenhauer, Kim Büchele, Dennis Altergot, Fabian Ragg, Robin Berner, Manuel Fauler, Marco Brendle, Felix Schmid, Marcel Schoppenhauer, David Thomas, Lars Wochner

Tore:
1:0 Fabian Ragg (42. min)
2:0 Pascal Schoppenhauer (55. min)
3:0 Lukas Maurer (Eig.) (77. min)

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok