13. Spieltag: SGM Ertingen/SV Binzwangen - TSV Riedlingen 2:0

Die Rothosen schafften es nicht, an die Leistung des vergangenen Spieltages anzuknüpfen. Die kampfstarken Gastgeber kamen mit den schwierigen Platzverhältnissen besser zurecht. Chancen der Rothosen waren Mangelware. Kurz vor der Pause ging Ertingen im Anschluss an einem Freistoss mit einen Kopfballtreffer in Führung [39.]. Die einzig nennenswerte Möglichkeit nach der Pause hatte E. Morelli, der freistehend überhastet vergab. Das 2 : 0 [56.] fiel mit Unterstützung der Abwehrmauer, die den Weg für den direkten Freistoss öffnete. F. Ragg [65.] traf mit einem Distanzschuss noch den Pfosten. In der Schlussphase musste H. Hofmann mit einer roten Karte vom Platz.
Schiedsrichter: Lorenz, Arthur

Im Einsatz waren M. Brendle, A. Altergot, A. Kopp, T. Müller, A. Czaikowsky [ 66. E. Durgun], P. Hofmann [74. H. Hofmann], F. Ragg, S. Pyschnenko, T. Kizkaciran[83. F. Grom], M. Eberhardt und E. Morelli.
Das Reservenspiel endete nach einer 2 : 0 Führung noch 2 : 2. Torschützen waren A. Braunagel und H. Hofmann. Kader Reserve: K. Thöns, M. Hinz, D. Bohner, B. Wiedemann, V. Santoli, T. Hamann, N. Geiselhart, F. Grom, D. Schiller, A. Kinast, I. Ufuk, H. Hofmann, D. Günzel und A. Braunagel

Am Sonnstag empfangen die Rothosen den FV Schelklingen-Hausen. Am letzten Spieltag musste Schelklingen-Hausen pausieren. Der Gast steht mit 9 Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz. Spielbeginn ist um 12.45 bzw. 14.30 Uhr.

Nächste Spiele / 14. Spieltag:
Sonntag 18. November, 14.30 Uhr: SG Altheim - TSG Ehingen II, SG Griesingen - SGM Ertingen/Binzwangen, TSV Riedlingen - FV Schelklingen-Hausen, VfL Munderkingen - SV Daugendorf, SV Unlingen - FC Schelklingen-Alb, SF Donaurieden - SF Kirchen, SF Bussen - Türkgücü Ehingen, SV Oberdischingen - SG Ersingen.

TOP